PHYSIOTHERAPIE PASING ANDREA RACKL
Privatpraxis für Physiotherapie

 

 

Neuigkeiten von der Physiotherapie Pasing

 

(Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter "Impressum")


Zurück zur Übersicht

06.11.2017

Meine Praxisphilosopie

Ich möchte, dass Sie sich in meiner Praxis wohlfühlen, Sie sollen Hilfe bei Ihren Problemen erfahren und ich nehme die Probleme meiner Patientinnen und Patienten ernst. Das ist meine Philosophie. So beginne ich jede Behandlung mit einer ausführlichen Befunderhebung, um die Ursachen für Ihre Beschwerden genau zu bestimmen.
Zur Behandlung wähle ich die für Sie individuell am besten geeigneten Maßnahmen aus. Mein Ansatz ist ganzheitlich, so dass ich Methoden aus den klassischen Schulen der Physiotherapie anwende und, wenn es mir für die Behandlung sinnvoll erscheint, auch Methoden verwandter Disziplinen nutze mit dem Ziel, Heilung zu ermöglichen. In der therapeutischen Intervention kann ich Anstöße geben und Hindernisse beseitigen, der Heilungsprozess findet in Ihnen selbst statt.
Das Wechselspiel von Anspannung und Entspannung, von Aktivität und Passivität spiegelt sich in meinen Behandlungen wider: In einer akuten Schmerzsituation ist passives Geschehen lassen oftmals von Vorteil, die Methoden sind hier sanft und lindernd, auch wenn manchmal Blockaden in den betroffenen Strukturen in Organen, Gelenken, Muskeln oder Faszien gelöst werden müssen. Im Lauf der Behandlung lege ich jedoch Wert darauf, dass Sie selbst aktiv werden. Ich möchte Sie in die Lage versetzen, sich selbst helfen zu können. Deshalb erläutere ich Ihnen zum einen die Ursachen Ihrer Problematik und die Auswahl meiner Behandlungsmethoden, zum anderen berate ich Sie dahingehend, was Sie im Alltag für sich tun können. Dazu möchte ich Sie bitten, achtsam sich selbst gegenüber zu sein als Grundlage für wohltuende und nachhaltige Heilungsprozesse.



Zurück zur Übersicht