PHYSIOTHERAPIE ANDREA RACKLPrivatpraxis für Physiotherapie
 

 

 

Neuigkeiten von der Physiotherapie Pasing

(Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter "Impressum")

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.08.2022

Physiotherapie bei Long-COVID-Syndrom

Zentrale COVID-19 Langzeitsymptome sind Fatigue, Kopfschmerzen, Aufmerksamkeitsprobleme, sowie eine allgemein verminderte Belastungsfähigkeit und Muskelschmerzen.
Betroffen sind v.a. die Lunge (verminderte Sauerstoff-Bereitstellung), die Muskeln (Muskelschwäche, Muskelschmerzen, Verschlechterung der Leistungsfähigkeit, verminderte Regenerationsfähigkeit) und das zentrale und periphere Nervensystem.
Nach einer ärztlichen Klärung der Problematik konzentriert sich die physiotherapeutische Behandlung auf Atemmuskeltraining in Verbindung mit Atemtherapie. Einzelne Aspekte sind Husten- und Zwerchfelltraining kombiniert mit Dehnübungen.

Das Ziel der Behandlung ist die Verbesserung der Lungenfunktion und damit auch die Verbesserung der allgemeinen Befindlichkeit und Lebensqualität.



Zurück zur Übersicht


 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos